Startseite
  Gästebuch

 










http://myblog.de/kopfstand.unter.wasser

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Ich kann

 

mich nicht mehr an das Gefühl erinnern, verzerrte Momente, Gesicher. Nur vage habe ich Wörter in meinen Kopf. Wie wenig hatte ich daran geglaubt, dass es jemals verschwimmt, verblasst, vergeht. Nie, habe ich gedacht, niemals werde ich vergessen! Die Narben sind blass, Nebel versperrt mir die Sicht. Ich habe viel geraucht, getrunken, getanzt, gelacht, gevögelt um zu vergessen. Ich bereue es nicht.

Aber halleluja, wie schön es ist, als würde ich erwachen aus einem so finsteren Albtraum. Wie neugeboren, wie einfach, schön, ja, das ist Schönheit, das ist es, alles nach dem ich mich immer sehnte, ich habe es, ich werde es behalten, mein Glück.

8.6.13 13:38
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(8.6.13 14:09)
Vielleicht träumt man auch
jetzt.


Und wacht später wieder auf.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung